Info:   030 / 41 19 13 51

Mo. - Fr. 8:00 - 16:00 Uhr

Wir machen Sie mobil

Kraftfahrer D (Vorbesitz B unter 2 Jahre) mit ÖPNV Kassentraining

Maßnahme-Nr.: 955 / 192 / 17  (Modul 1)

Förderfähiger Lehrgang durch das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit

Dauer

  • 12 Wochen inkl. 4 Wochen Praktikum

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 24 Jahre
  • Vorbesitz Führerschein Klasse B unter 2 Jahre
  • kein Führerscheinentzug
  • keine Straftaten / kein Eintrag im behördlichen Führungszeugnis

Inhalte

  • Erwerb der Führerscheinklasse D (Theorie und Fahrstunden)
  • Digitaler Tachograph
  • Lenk- und Ruhezeiten
  • Kassentraining 7 Tage mit Zertifikat
  • Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche
  • Praktikum in einem großen Berliner Busunternehmen (4 Wochen)

Für die gewerbliche Nutzung der Fahrerlaubisklasse D/DE muss noch das Modul 5 "beschleunigte Grundqualifikation Bus" absolviert werden. Dauer 6 Wochen! (siehe unten)

Unsere Kurse sind alle nach AZAV zertifiziert, so dass Ihre Teilnahme durch Ihren Kostenträger per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden kann.

Anmeldung mit dem Bildungsgutschein in der VFS - Miraustraße 24, 13509 Berlin.

Rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren.

Kraftfahrer D (Vorbesitz B über 2 Jahre) mit ÖPNV Kassentraining

Maßnahme-Nr.: 955 / 192 / 17  (Modul 2)

Förderfähiger Lehrgang durch das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit

Dauer

  • 10 Wochen inkl. 4 Wochen Praktikum

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 24 Jahre
  • Vorbesitz Führerschein Klasse B über 2 Jahre
  • kein Führerscheinentzug
  • keine Straftaten / kein Eintrag im behördlichen Führungszeugnis

Inhalte

  • Erwerb der Führerscheinklasse D (Theorie und Fahrstunden)
  • Digitaler Tachograph
  • Lenk- und Ruhezeiten
  • Kassentraining 7 Tage mit Zertifikat
  • Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche
  • Praktikum in einem großen Berliner Busunternehmen (4 Wochen)

Für die gewerbliche Nutzung der Fahrerlaubisklasse D/DE muss noch das Modul 5 "beschleunigte Grundqualifikation Bus" absolviert werden. Dauer 6 Wochen! (siehe unten)

Unsere Kurse sind alle nach AZAV zertifiziert, so dass Ihre Teilnahme durch Ihren Kostenträger per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden kann.

Anmeldung mit dem Bildungsgutschein in der VFS - Miraustraße 24, 13509 Berlin.

Rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren.

Kraftfahrer DE

Maßnahme-Nr.: 955 / 192 / 17  (Modul  3)

Förderfähiger Lehrgang durch das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit

Dauer

  • 4 Wochen

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 24 Jahre
  • Vorbesitz Führerschein Klasse D
  • kein Führerscheinentzug
  • keine Straftaten / kein Eintrag im behördlichen Führungszeugnis

Inhalte

  • Erwerb der Führerscheinklasse DE (Fahrstunden)
  • Digitaler Tachograph
  • Lenk- und Ruhezeiten
  • Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche

 

Unsere Kurse sind alle nach AZAV zertifiziert, so dass Ihre Teilnahme durch Ihren Kostenträger per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden kann.

Anmeldung mit dem Bildungsgutschein in der VFS - Miraustraße 24, 13509 Berlin.

Rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren.

Perfektionsfahrstunden Bus D/DE

Qualifizierung zum Berufskraftfahrer Bus

Maßnahme-Nr.: 955 / 192 / 17  (Modul 4)

Dauer

  • 4 Wochen

Voraussetzungen

  • Besitz der Führerscheinklasse  D/DE

Inhalte

  • Fahrtraining
  • Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche

 

Für alle Busfahrer/innen, die ein Fahrpraxistraining benötigen.

Unsere Kurse sind alle nach AZAV zertifiziert, so dass Ihre Teilnahme durch Ihren Kostenträger per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden kann.

Anmeldung mit dem Bildungsgutschein in der VFS - Miraustraße 24, 13509 Berlin.

Rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren.

Beschleunigte Grundqualifikation Bus (bGQ)
entsprechend BKrFQV Anlage 1

Maßnahme-Nr.: 955 / 192 / 17  (Modul 5)

Förderfähiger Lehrgang durch das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit

Die Regelungen für den Erwerb der bGQ nach BKrFQV gilt für alle Busfahrer (m/w), die ihre Fahrerlaubnis seit dem 10.09.2008 erwerben. Alle zukünftigen Busfahrer (m/w) müssen für die gewerbliche Nutzung ihrer Fahrerlaubnis die bGQ mit IHK-Prüfung vorweisen. Wenn diese IHK Prüfung bestanden wurde, kann die Schlüsselnummer "95" (gewerbliche Nutzung) in den Führerschein eingetragen werden.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 24 Jahre
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Dauer

  • 6 Wochen

Inhalte

  • Verbesserung des Fahrverhaltens
  • Bremssysteme
  • Kinematische Kette
  • Optimierung des Kraftstoffverbrauchs
  • Gewährleistung der Sicherheit der Fahrgäste und Ladung
  • Sozialvorschriften
  • Vorschriften im Personenverkehr
  • Arbeitsunfälle / Gesundheitsschäden
  • Einschätzung der Lage bei Notfällen
  • Unternehmensdarstellung und wirtschaftliches Umfeld im Personenverkehr
  • Praxis

Unsere Kurse sind alle nach AZAV zertifiziert, so dass Ihre Teilnahme durch Ihren Kostenträger per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden kann.

Anmeldung mit dem Bildungsgutschein in der VFS - Miraustraße 24, 13509 Berlin.

Rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren.

Berufsbezogener Deutschkurs

Maßnahme-Nr.: 955 / 192 / 17  (Modul 6)

Hemmnisbeseitigung und Steigerung der Integrationschancen in den Weiterbildungs- und Arbeitsmarkt, sowie Verbesserung der Sprachkenntnisse für das Berufsbild der "Berufskraftfahrer im Personen- und Güterkraftverkehr". Vorbereitungskurs für die schriftliche IHK-Prüfung der beschleunigten Grundqualifikation Lkw / Bus und Vorbereitung für den Führerscheinerwerb.

Dauer

  • 10 Wochen

Voraussetzung für die Teilnehmer

  • vorhandene Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mindestens auf dem Niveau B1

Unsere Kurse sind alle nach AZAV zertifiziert, so dass Ihre Teilnahme durch Ihren Kostenträger per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden kann.

Anmeldung mit dem Bildungsgutschein in der VFS - Miraustraße 24, 13509 Berlin.

Rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren.

Berufskraftfahrer